Weinregale aus Holz – Ein Überblick

Weinregale aus Holz
Peter
Peter
Hallo liebe Leser, dass hier auf dem Bild bin ich vor einer meiner geliebten Weinreben. Als Weinliebhaber schreibe ich auf meiner Website Artikel rund um das Thema Wein. Insbesondere könnt ihr hier lernen, wie man Wein selber machen kann. Jetzt aber viel Spaß beim Lesen,
euer Peter

Wer sich die Mühe gemacht hat seinen eigenen Wein herzustellen (Wein selber machen), der muss sich natürlich auch Gedanken um die Lagerung machen. Eine stilvolle und urige Möglichkeit dazu sind Weinregale aus Holz. Im Vergleich zu Weinregale aus Metall sind sie einfach stilvoller und romantischer und passen besser zum Produkt Wein. So zumindest meine Meinung. In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst.

Holz Weinregale – Welche Art von Holz wird verwendet?

Das ist ganz unterschiedlich. Es gibt Regale aus weichen Nadelhölzern wie der Fichte, der Tanne oder dem Kiefer. Diese sind leichter zu verarbeiten und eignen sich deshalb für ausgefallenere Designs.

Massivere Holzarten werden jedoch auf gerne eingesetzt. Darunter fallen z.B. Eiche, Teak, Kirsche, Walnuss oder die Buche. Diese Weinregale sind sehr robust und stabil und auch gegenüber unterschiedlichsten Witterungen beständig.

 Weinregal aus Walnussholz:  
Relaxdays Weinregal Walnuss für 25 Flaschen HxBxT: 73 x 63 x 25 cm Flaschenregal Holz aus Walnussholz geölt mit 5 Etagen für je 5 Flaschen Weinflaschenregal, natur
  • Schöner Weinständer aus Holz für Ihre edelsten Tropfen
  • Flaschenablage mit 5 Ablagen für jeweils 5 Weinflaschen
  • Der Wein wird waagerecht gelagert, damit der Korken immer...

Holz ist ein langlebiges und stabiles Naturprodukt. Passt die Qualität, macht man mit einem Weinregal aus Holz keinen Fehler.

Was kostet ein Weinregal aus Holz?

Das ist sehr unterschiedlich und kann so pauschal nicht beantwortet werden. Der Preis ist abhängig von der Qualität des Holzes, vom Fassungsvermögen und von der Komplexität des Weinregals. Einfachste Modelle, in welchen eine Handvoll Flaschen gelagert werden können, bekommt man schon ab 10 Euro. Ab 50 Euro gibt es dann schon große Weinregale aus Holz, die auch qualitativ robust und stabil sind. Qualitativ hochwertige Modelle kosten dann auch schon mal über 100 Euro. Generell ist die Preisspanne nach oben offen.

Weinregal Holz – Auf was sollte ich vor einem Kauf achten?

Bevor man sich für ein Weinregal entscheidet, sollten unbedingt ein paar Punkte gut überlegt werden, damit man sich im Nachhinein nicht ärgern muss 😀 Zu bedenken gilt es:

  • Wie viele Flaschen möchte ich lagern? Sind es nur ein paar Flaschen, um die es sich handelt? Dann reicht ein kleines Modell vollkommen aus. Oft werden es mit der Zeit dann aber doch immer mehr Flaschen, wodurch sich das Weinregal schnell füllen kann. Ist dies der Fall, empfiehlt sich ein Weinregal – Modulsystem. Hier können weitere Module dem Weinregal hinzugefügt werden, sollte der Platz einmal eng werden.

Prinzipiell gilt: Je mehr Flaschen man lagern will, desto stabiler sollte das Weinregal sein!

  • Wo wollt ihr das Weinregal aufstellen? Wollt ihr es in der Küche aufstellen, so würden sich aus Platzgründen eher kleinere Weinregale aus Holz eignen. Flaschenregale in der Küche oder im Wohnzimmer haben ohnehin einen eher dekorativen als praktischen Nutzen.
 Weinregal für die Küche:  
Relaxdays, Natur Weinregal stapelbar, Bambus Flaschenhalter für 18 Flaschen Wein, erweiterbarer Weinständer mit 3 Ebenen, 3 Ablagen
  • Umfassend: Weinregal für bis zu 18 Weinflaschen -...
  • Zum Stapeln: Stapelbarer Weinhalter mit 3 Ebenen - Passende...
  • Edel: Schönes Weinflaschenregal aus robustem Bambus -...

Für die Weinlagerung liegen im Wohnbereich keine idealen Bedingungen vor. Diese findet man dann im Keller, wo es dunkel, kühl und eine höhere Luftfeuchtigkeit herrscht. Die ideale Lagertemperatur ist zwischen 8 -12 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 60 %. Im Keller ist dann oft auch ausreichend Platz für größere Weinregale.

  • Weiters solltet ihr euch über die Lagerposition Gedanken machen. Geeignet ist eine horizontale Lagerung, die meisten Weinregale sind deswegen auch so konstruiert. Wichtig ist dies insbesondere dann, wenn euer Wein einen Korken hat. Bei horizontaler Lagerung bleibt der Korken feucht und kann vor einer Austrocknung geschützt werden. Somit können negative Geschmacksauswirkungen auf den Wein vermieden werden. Hat euer Wein einen Schraubverschluss, kann er auch vertikal gelagert werden. Für die langfristige Lagerung würde ich jedoch immer eine horizontale Position bevorzugen.

Hier einige verschiedene Modelle, die mir besonders gut gefallen:  

1.) Weinregal Holz – COSTWAY

Ein stabiles Weinregal, ideal zur Lagerung der Weinflaschen im Keller. Auf 6 Etagen können bis zu 12 Weinflaschen gelagert werden. Insgesamt bietet das Holz Weinregal also Platz für 72 Flaschen. Das Regal ist aus Kiefernholz und wiegt 8 kg. Die einzelnen Module können aufeinander aufgestapelt werden. Wird der Platz einmal eng, so kann man also problemlos weitere Ebenen nachbestellen.

Angebot
COSTWAY Weinregal Holz, Weinständer Flaschenregal 6 Höhe zur Auswahl, Holzregal stabil, Weinschrank Flaschenständer (für 72 Flaschen)
  • 【Ausreichender Platz und hohe Stabilität】Das Holzregal...
  • 【Feines Aussehen und flexibel einsetzbar】Der...
  • 【Pflegeleicht und einfacher Aufbau】 Für die Pflege des...

2.) Weinregal aus Holz – LENMAR

Hat man horizontal nicht so viel Platz im Keller, so braucht man ein Weinregal, welches eher in die Höhe gebaut ist. Dieses Weinregal bietet Platz für 77 Weinflaschen, aufgestapelt auf 11 Ebenen. Das Regal wiegt 13 kg und ist 145cm hoch.

3.) Weinfass Regal

Wer es gerne etwas kreativer und dekorativer hat, für den eignet sich ein Weinregal in einem Weinfass. Das Weinregal bietet Platz für 24 Flaschen und eignet sich perfekt als Blickfang und dekoratives Element fürs Wohnzimmer oder die Küche. Ich finde das Weinregal einfach zu schön, um es in den Keller zu stellen.

DanDiBo Weinregal Weinfass für 24 Flaschen Braun gebeizt Bar Flaschenständer Fass Flaschenhalter Flaschenregal
  • Ein rustikales Weinregal aus Holz in dekorativer Fassform...
  • Nicht nur im privaten Bereich, sondern auch eine sehr gute...
  • Natürlich auch eine tolle Geschenkidee für Familie und...

4.) Weinregal aus Holz – altmodischer Stil

Dieser eher altmodische weinrote Weinschrank bietet Platz für 9 Weinflaschen. Außerdem besitzt er noch eine Schublade und eine Truhe. Er ist also kein ausschließlicher Flaschenschrank, sondern multidimensional nutzbar. Mir gefällt er optisch sehr gut, über Geschmack lässt sich aber bekanntlich streiten.

vidaXL Holz Flaschenregal 9 Flaschen Truhe Weinregal Weinständer Weinschrank
  • Farbe: weinrot
  • Gesamtmaße: 40 x 27 x 79 cm (L x B x H)
  • Koffertiefe: 21,5 cm

Weinregale aus Holz – Die richtige Pflege

Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit im Keller kann es passieren, dass das Weinregal zu schimmeln beginnt. Eine bessere Holzqualität ist hier natürlich zu bevorzugen. Idealerweise kann man das Weinregal vorher mit Lack oder Farben behandeln. Auch Lasuren eignen sich zum Schutz des Holzes.

Das war mein Artikel über Weinregale aus Holz. Ich hoffe ich konnte euch eure Kaufentscheidung etwas erleichtern und wünsche weiterhin viel Freude mit dem göttlichen Getränk Wein 😀